Kontakt

  1. +49 7223 28148-0
  2. Online-Präsentation
  3. Kontaktformular

iqs Software GmbH
Erlenstraße 13c
DE-77815 Bühl (Baden)
Tel: +49 7223 28148-0
Fax: +49 7223 28148-100

Live Online-Praxisworkshop

Produktions- und Prozessfreigabe in der Automobilindustrie

PPAP / PPF Verfahren

Um die Erwartungshaltungen des Kunden klar darzustellen und eine erfolgreiche Umsetzung durch den Lieferanten zu ermöglichen, kommt dem Produktions- und Prozessfreigabeverfahren eine hohe Bedeutung zu. Es beinhaltet die grundlegenden Forderungen für die Bemusterung aller Einzelteile für die Automobilindustrie

Ziel der Schulung: Die Teilnehmer kennen die Bedeutung und die Anforderungen des AIAG / PPAP Verfahrens (Production Part Approval Process) und des PPF Verfahrens nach VDA Band 2 (Produktionsprozess- und Produktfreigabe). Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen beiden Verfahren werden deutlich. Der rote Faden zwischen den Bemusterungsverfahren, den automotive Coretools und die Notwendigkeit des multidisziplinären Ansatzes der Automobilindustrie wird von den Teilnehmern erkannt.

Zielgruppe: Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätssicherung, Messtechnik, Einkauf, Projektleiter, Produktmanager die mit dem Bemusterungsprozess, der Kunden- Lieferantenbetreuung betraut sind.

Nächster Termin:

  • 23.07.2021, 9:00 – 16:30 Uhr inkl. Pausen

Ort: Der Workshop wird von unserem Kooperationspartner Hagen Consulting & Training GmbH online über eine Schulungsplattform durchgeführt. Hinweise zur Installation und den Systemvoraussetzungen für die App finden Sie hier.

Inhaltsübersicht

  • Grundlagen Prozessdenken
  • Sinn und Zweck des multidisziplinären Ansatzes
  • Optimierung der Wertschöpfung Kunden-/Lieferantenbeziehung (Partner)
  • Repräsentativer Produktionsanlauf nach PPAP und VDA 2
  • Auslösematrix
  • Anforderungen PPAP 4.Edition
  • Anforderungen und Änderungen VDA Band 2, 6. Auflage (April 2020)
  • Berichtswesen und Freigabestatus
  • Aufbewahrung und Aufzeichnungen
  • Überblick Automotive Coretools und Zusammenwirkung in den Entwicklungs- und Serienproduktionsprozessen
  • Erfahrungsaustausch

Alle Themen werden anhand Ihrer Anforderun­gen/Kundenanforderungen, Praxisbeispielen mit Einzel und Gruppenübungen im virtuellen Klassenraum den Teilnehmern Live vermittelt.
Ihre Fragen sind erwünscht.

Vorkenntnisse: Keine

Kosten des Trainings: 490.- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Anmeldeformular

(*) Pflichtfelder

Anrede*
Möchten Sie über die Neuigkeiten, Veranstaltungen und Webinare via E-Mail informiert werden?

Info: Wir respektieren Ihre Privatsphäre! Wir geben Ihre Daten nicht an Drittunternehmen weiter und Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich vom E-Mail-Verteiler abzumelden.

Hier können Sie die Stornierung und Teilnahmebedingungen durchlesen.

Hinweise zum Datenschutz

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Schulungsanmeldung zweckgebunden für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Insofern angegeben, werden die Schulungen durch einen Kooperationspartner durchgeführt. Online-Schulungen finden unter Einsatz von Videokonferenz-Tools bzw. Webinar-Tools statt. Wir stehen Ihnen zu Rückfragen jederzeit zur Verfügung, Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

Zurück zur Übersicht

https://www.iqs.de/service/schulung-training/schulung-training-details/ppap-ppf-verfahren