Kontakt

  1. +49 7223 28148-0
  2. Online-Präsentation
  3. Kontaktformular

iqs Software GmbH
Erlenstraße 13c
DE-77815 Bühl (Baden)
Tel: +49 7223 28148-0
Fax: +49 7223 28148-100

iqs AM
Anforderungsmanagement

Stets im Blick: Mit dem iqs Anforderungsmanagement stehen Ihnen die aktuelle Anforderungen Ihrer gesamten Produktpalette jederzeit zur Verfügung.

Spezifikationen einbinden

Anforderungen beinhalten Spezifikationen, die zum einen in Fertigungsprozessen und zum anderen für Erstmusterprüfberichte, FMEAs, Prüfpläne, SPC-, Wareneingangs- und Warenausgangsprüfungen sowie für das Reklamationsmanagement eine wichtige Rolle spielen. Arbeiten Sie in Ihrem Betrieb beispielsweise mit technischen Zeichnungen, so beinhalten diese z. B. Spezifikationen wie variable Maße oder attributive Merkmale, die besondere Anforderungen an Ihre Abläufe stellen. Diese Spezifikationen stehen Ihnen über das iqs Anforderungsmanagement (AM) durchgängig im gesamten CAQ-System zur Verfügung.

Anforderungen und Produkte verknüpft

Verwalten Sie im iqs Quality Center zuverlässig alle Versionsstände Ihrer Anforderungen. Dazu gehören Spezifikationen aus Prüfvorschriften, gesetzlichen Vorgaben, Verpackungsvorschriften, 2D-Zeichnungen und die zugehörigen 3D-PDF. Auf diese Weise können die Teilestammdaten immer zentral mit den aktuellen Dokumenten verknüpft werden. Mit jedem iqs Modul haben Sie Zugriff auf Informationen wie aktuelle Dokumente, Zeichnungen und die Verwendung der Merkmale.

Automatische Merkmalsgenerierung

Das iqs Anforderungsmanagement liest aus allen gängigen CAD-Formaten und PDF-Dateien die Spezifikationen automatisch in das CAQ-System ein. Auf diese Weise stehen zentral definierte Anforderungen allen Modulen zur Verfügung und können z. B. beim Erstellen einer FMEA als Merkmal übernommen und bei Bedarf durch Sie ergänzt werden.

Einbindung gescannter Dokumente

Sie haben die Datendatei nicht zur Hand? Macht nichts! Durch Unterstützung der optischen Zeichenerkennung OCR lassen sich Merkmale bzw. Spezifikationen auch aus gescannten Dokumenten (.tif, .pdf) übernehmen und in das iqs Anforderungsmanagement integrieren.

Änderungsmanagement

Behalten Sie den Überblick: Sämtliche Änderungen werden dokumentiert und klar visualisiert – damit können Sie ganz einfach die Modifikationen zwischen einzelnen Versionen verfolgen. Dies erlaubt es, einen Merkmalslebenslauf zu generieren – für jedes Merkmal sind sämtliche Vorgänge und Ergebnisse auf Knopfdruck darstellbar.

Funktionen

  • Komfortable Verwaltung von Anforderungen
  • Zugriff von allen iqs Modulen, wie z. B. FMEA, Prüfplan und Control-Plan, Reklamationsmanagement und Prüfdatenerfassung auf die Dokumente und die jeweiligen Spezifikationen
  • Aktives Änderungsmanagement – Änderungen der Spezifikationen werden deutlich visualisiert
  • Merkmalslebensläufe sind auf Knopfdruck abrufbar
  • Garantie der Dokumentenechtheit durch das Einlesen des Bild- und Datenformates
  • Automatisches Einlesen der Zeichnung mit Sollwerten und Toleranzen aus CAD-Dateien, unabhängig vom Erstellungssystem
  • Einlesen von gescannten Dokumenten (.tif, .pdf) durch Unterstützung von OCR
  • Import und Verarbeitung von 2D- und 3D-PDF Dateien
  • Auslesen von Tabellen in Zeichnungen
  • Hinterlegtes 3D-PDF für bessere Visualisierung und einfachere Kommunikation zwischen Kunde und Lieferant
  • Gruppierung von Merkmalen in z. B. Konstruktionselemente durch UDF (User Defined Features)

Screens

informieren Sie sich über
Ihre iqs CAQ-Lösung.

 

Jetzt Informationen anfragen

https://www.iqs.de/caq-module/anforderungsmanagement